Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Das Trennkost Prinzip > 1. Einführung

DAS TRENNKOST PRINZIP

1. Einführung
2. Lebensmittelgruppen
2.1 Eiweiß
2.2 Kohlenhydrate
2.3 Neutrale Lebensmittel
2.4 Trennkost Tabelle
2.5 Die Trennkost Liste
3. Trennkost im Alltag
4. Wirkungen der Trennkost

1. Einführung

Trennkost ist im Prinzip ganz einfach: Man isst Lebensmittel die Kohlenhydrate und Eiweiß enthalten getrennt. Also z.B. nicht Fleisch und Kartoffeln zusammen. Kombiniert werden können Kohlenhydrate und Eiweiß jeweils mit neutralen Lebensmitteln. Davon gibt es eine ganze Menge. Dadurch ergibt sich eine große Vielfalt an Rezepten. Ein entscheidender Unterschied zu vielen Diäten, die häufig eintönig und auf Dauer einseitig sind.

In der Trennkost gibt es keine verbotenen Lebensmittel, alleine die Kombination ist entscheidend. Trennkost ist kein Verzicht, sondern das Essen bleibt ein Genuss!

Trennkost bringt den Fettstoffwechsel in Gang: Kohlenhydrate und Eiweiß können getrennt leichter verdaut werden als zusammen. Der Körper wird besser entschlackt und das Essen ‚setzt weniger an’. Trennkost ist ein einfacher Weg, um Verdauungsproblemen und Übergewicht entgegen zu wirken.

->
Weiter zu den Lebensmittelgruppen
 


Ratgeber Kalorien:
Wieviel und Ballaststoffe darf man max. zu sich nehmen, um noch abzunehmen?



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum