Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost von A-Z > Käse


Käse

Käse ist für viele Menschen unentbehrlich im täglichen Speiseplan. Auch in der Trennkost muß man auf Käse nicht verzichten, sollte jedoch ein paar Dinge beachten. Am einfachsten ist die Verwendung von Rohmilchkäse. Käsesorten, die aus nicht-pasteurisierter Milch hergestellt werden, sind neutral und somit beliebig mit Kohlenhydraten (Brot) oder auch Eiweiß kombinierbar. Rohmilchkäse sind entsprechend auch leicht verdaulich. Erhitzte, d.h. pasteurisierte Käse sind der Eiweißgruppe zuzurechnen, wenn Ihr Fettgehalt unter 60% Fett i.Tr. beträgt. Pasteurisierter Käse mit höherem Fettgehalt ist dagegen neutral.

Bei Kauf und Kombination von Käse sind also in der Trennkost einige Dinge zu beachten. Wenn man mit Hilfe von Trennkost abnehmen möchte, sollte man sich generell nicht vom Fettgehalt zu falschen Entscheidungen verleiten lassen. Gerade Light-Käse haben häufig einen besonders hohen Salzgehalt, was völlig kontraproduktiv ist, wenn man sein Gewicht reduzieren möchte.




 



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum