Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Aus dem Forum: Eiweiss

EIWEISS: Hirschkeule mit Rosenkohl und Pilzrahm

Aus dem Trennkost Fit! Forum von hitichen
 


Zutaten:

1,2 kg Hirschfleisch aus der Keule
1 TL Pfefferkörner
6 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
2 EL Butterschmalz
125 ml Wein rot, trocken
6 Scheiben Bacon
750 g Rosenkohl
1 Glas Pfifferlinge (212ml)
500 g Champignons, geputzt
2 mittelgroße Zwiebeln
Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 EL Butter
4 EL Schlagsahne
2 TL Johannisbeergelee


Zubereitung:

1. Pfefferkörner, Wacholder und Lorbeerblätter sehr fein zerstoßen und das Fleisch mit Salz und Gewürzen rundherum einreiben
2. Das Butterschmalz erhitzen, das Fleisch darin anbraten, mit dem Wein und 1/8 L Wasser angießen und aufkochen
3. Den Braten mit Speckscheiben belegen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 175° Umluft 1 1/4 bis 1 1/2 Std. braten
4. Den Rosenkohl putzen und waschen, die Pfifferlinge abtropfen und die Champignons in Scheiben schneiden
5. Die Zwiebeln fein würfeln. Den Rosenkohl garen
6. 1 EL Fett erhitzen und die Hälfte Zwiebeln und alle Pilze darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
7. Die Pilze ca. 15 Min. vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben
8. Das Bratfett mit 1/4 L Wasser ablöschen, aufkochen und ebenfalls zum Fleisch geben
9. Das Fleisch herausnehmen. Die Hälfte Speck abnehmen und das Fleisch warm stellen
10. Den Speck in feine Streifen schneiden. Die Bratensoße mit der Sahne aufkochen
11. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Johannisbeergelee abschmecken

Tipp: Als klassische Beilage zum Wild passen natürlich auch Preiselbeeren gut dazu!



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum