Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Asiatisches Rindercarpacchio


 

Dieses Rindercarpacchio ist das richtige Trennkost Rezept, wenn man eine feine kleine Mahlzeit oder auch eine schöne Vorspeise servieren möchte. Asiatisch aufgrund der Gewürze und anderen Zutaten, weniger wegen der Herkunft. Wichtig für ein gute Gelingen ist, daß man gutes Fleisch verwendet, da dieses weitgehend roh verzehrt wird.
 

Zubereitungszeit: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: 3 (mittel)
 

Zutaten für 4 Personen:

800g Rinderfilet (weniger, wenn es eine Vorspeise ist)
1 Bund Radieschen
3 cm einer mittelgroßen Ingwerknolle
Saft einer Limette
1 TL Sesamöl
4 EL gehackte Korianderblätter
3 EL Sojasauce
1/2 TL getrockneter Oregano
1/2 TL Koriander, gemahlen oder Koriandersaat
Salz
Pfeffer
etwas Öl zum Braten



Zubereitung:

1. Rinderfilet sorgfältig waschen und trocken tupfen
2. Oregano und Koriander mit Salz und Pfeffer mischen und auf einem Küchenbrett verteilen
3. Rinderfilet rundum in der Gewürzmischung wälzen, andrücken
4. Pfanne mit wenig Öl erwärmen und Fleisch sorgfältig rundherum 6 Minuten anbraten, danach Fleisch ruhen lassen
5. Ingwer schälen, in dünne Scheiben schneiden und anschließend nochmals fein in Stifte schneiden
6. Radieschen putzen und in feine Scheiben schneiden
7. Filet mit einem scharfen Fleisch Messer in feine Scheiben schneiden und diese auf Tellern oder einer Platte anrichten
8. Ingwerstifte, Radieschenscheiben und gehackten Koriander auf dem Filet verteilen
9. Sesamöl, Limettensaft, Sojasauce und etwas Salz darüber geben



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum