Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Entenbrust mit Kürbis-Zwiebel-Gemüse


 

Feine Entenbrust wird bei diesem Rezept mit einem herzhaften Kürbis-Zwiebel-Gemüse kombiniert. Der würzige Geschmack des Hokkaido macht aus dem Gemüse mehr als nur eine Beilage.

Zubereitungszeit: 50 min.
Schwierigkeitsgrad: 3 (mittel)
 


Zutaten für 4 Personen:

2 mittlere Entenbrustfilets (je ca. 350 g)
1 kleinerer Hokkaido Kürbis (ca. 800 g)
100 g Zwiebeln
1 EL gehackte glatte Petersilie
1 EL Olivenöl
50 ml Orangensaft
50 ml Portwein (rot)
100 ml Geflügelfond
Salz
Pfeffer
 

Zubereitung:

1. Hokkaido zerschneiden und entkernen, Fruchtfleich in Würfel schneiden
2. Ofen auf 180 Grad vorheizen
3. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden
4. Hokkaido in einer Form in den Ofen geben, 15 min. garen, Ofen auf 120 Grad abregeln
5. Entenbrustfilets waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern, Haut leicht einritzen
6. Entenbrustfilets mit Olivenöl ca. 7 min. auf der Hautseite knusprig braten, wenden und weitere 4-5 min. auf der Fleischseite braten
7. Filets in einer Form in den Ofen legen, etwa 15 min. parallel mit dem Kürbis bei 120 Grad weiter garen, Hitze danach abstellen
8. Während des Garens den Bratensatz in der Pfanne mit Portwein, Orangensaft und Geflügelfond ablöschen und einkochen lassen
9. In einer zweiten Pfanne parallel die Zwiebeln in etwas Öl braun anbraten, zum Kürbis in den Ofen geben, mit Salz und Pfeffer würzen
10. Entenbrüste aufschneiden, mit Sauce und dem Gemüse auf Tellern anrichten, mit Petersilie garnieren

Tipp: Wenn man sich etwas mehr Zeit lässt gelingen die Entenbrüste noch sicherer: nur kurz anbraten und dafür bei niedriger Hitze (ca. 80-100 Grad) ganz langsam im Ofen garen lassen



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum