Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Überbackener Fenchel mit Rindersteak


 

Dieses Trennkost Rezept zeigt, dass sich die Trennkost in vielen Küchen dieser Welt wieder findet. Hier ist es eine italienische Inspiration aus der Toskana.

Zubereitungszeit: 60 min.
Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht)
 

Zutaten für 4 Personen:

4 Rindersteaks
4 kleine Fenchelknollen
1 kleine Dose geschälte Tomaten (400g)
1/2 unbehandelte Zitrone (Saft und Schale)
2 EL frisch geriebener Parmesan
1 Bund glatte Petersilie
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
8 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
 


Zubereitung:

1. Fenchelknollen längs halbieren, die äußeren Schalen und harten Stiele entfernen. Fenchelgrün aufbewahren

2. 1l gesalzenes Wasser mit dem Saft von der 1/2 Zitrone zum Kochen bringen und die Fenchelhälften 20 Minuten darin garen. Abtropfen lassen und den Sud aufbewahren

3. Backofen auf 200 Grad vorheizen, eine feuerfeste Form mit 2 EL Olivenöl ausstreichen

4. Tomaten aus der Dose abtropfen lassen und grob zerteilen

5. Tomaten und Fenchelhälften in die Form geben, etwa 1/8 l der Fenchelbrühe darüber gießen und alles salzen und pfeffern

6. Petersilie, Zwiebel, Knoblauch fein hacken, in einer Pfanne 4 EL Olivenöl erhitzen und alles kurz andünsten

7. Kräuter und geriebenen Parmesan über dem Gemüse verteilen und für 20 Minuten in den Ofen geben

8. Rindersteaks waschen, trocken tupfen, leicht salzen und pfeffern

9. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Rindersteaks von beiden Seiten scharf anbraten und bei milderer Hitze zu Ende garen. Die Garzeit richtet sich nach der Dicke der Fleischstücke.

10. Das überbackene Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit den Rindersteaks auf Tellern anrichten.



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum