Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Hähnchenbrustfilets an grünen Bohnen


 

Frische grüne Bohnen sind ein echter Genuß im Hochsommer und Spätsommer. Natürlich kann man auch zu anderen Jahreszeiten mit importierten Bohnen oder TK-Bohnen kochen, aber frischer und geschmacklich besser sind sie aus heimischen Regionen.


Zubereitungszeit: 40 min.
Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht)


Zutaten für 4 Personen:

4 Hähnchenbrustfilets bzw. 2 geteilte Hähnchenbrüste
700g grüne Bohnen
4 Strauchtomaten
½ - 1 Orange
1 Zitrone
Öl
Senf
Tomaten-Ketchup
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

1. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und beiseite stellen
2. Bohnen waschen, die Enden abschneiden und 5 Minuten in Salzwasser bissfest kochen. In einem Sieb abtropfen lassen
3. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen
4. Tomaten waschen und in Achtel schneiden
5. Saft der Orange und der Zitrone, Öl, Senf, Ketschup, Salz, Pfeffer und etwas Wasser gut miteinander vermischen
6. Bohnen in eine ofenfeste Form geben, die vier Hähnchenbrustfilets darüber verteilen und die Tomaten am Rand der Form entlang auslegen
7. Die Sauce darüber gut verteilen und mit Alufolie abdecken
8. Die Form auf mittlerer Schiene 10 Minuten abgedeckt im Ofen garen, dann Alufolie abnehmen und weitere 20 Minuten im Ofen garen bis die Hähnchenbrustfilets gar und goldbraun sind
9. Auf Tellern das Gemüse anrichten und je ein Filet dazu anrichten und etwas Sauce darüber geben



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum