Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Hähnchenschenkel mit grünen Bohnen und Tomaten


 

Gebratene Hähnchenschenkel sollten sicherlich nicht täglich auf den Tisch kommen, wenn man man durch Trennkost vorrangig abnehmen möchte. Aber: ab und zu sollte auch ein herzhafter Genuß erlaubt sein. Und dieser läßt sich leichter verdauen, wenn man die Regeln der Trennkost im Blick behält. Wer ein ganz schlechtes Gewissen hat, kann selbstverständlich auch auf die Haut beim Essen verzichten, in der sich das Fett i.d.R. konzentriert.


Zubereitungszeit: 45 min.
Schwierigkeitsgrad: 2-3 (mittel)
 

Zutaten für 4 Personen:

4 Hähnchenschenkel
500g grüne Bohnen
200g Cocktailtomaten
200ml Gemüsebrühe
100ml Sahne
Salz
Pfeffer
Bohnenkraut
Paprikapulver
Öl


Zubereitung:

1. Die Bohnen waschen, putzen und die Enden abschneiden
2. Die Bohnen in reichlich gesalzenem Wasser 3-5 Minuten blanchieren, sofort abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken
3. Die Cocktailtomaten halbieren und beiseite stellen
4. Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und ordentlich mit Paprikapulver einmassieren
5. Backofen auf 170 Grad vorheizen
6. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Hähnchenschenkel von beiden Seiten gut anbraten, danach etwas salzen und pfeffern
7. Die blanchierten Bohnen und die Cocktailtomaten in eine ofenfeste Form geben und das Gemüse etwas salzen und pfeffern
8. Die Hähnchenschenkel auf das Gemüse legen
9. Die Gemüsebrühe mit der Sahne verrühren gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken und über dem Hähnchen und dem Gemüse verteilen 10. Die ofenfeste Form in den vorgeheizten Ofen schieben und alles 20 bis 30 Minuten garen
11. Auf Tellern das Gemüse mit den Hähnchenschenkeln anrichten, etwas von der Sauce darüber geben und servieren.



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum