Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Heilbuttfilet an Spargel mit Gemüsespieß


 

Bei diesem Trennkostrezept kommt die Leichtigkeit des Sommers so richtig durch. Der Spargel und der Heilbutt in Alufolie gedünstet und die Spieße ohne Fett gegrillt, da ist kein Gramm zu viel dran. 


Zubereitungszeit: 50 min.
Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht)
 

Zutaten für 4 Personen:

4 Heilbuttfilets
1- 1,5 kg weißen Spargel
1 gelbe Paprika

400g Cocktailtomaten

1-2 Zucchini

2 unbehandelte Zitronen

1 Bund Minze
Gemüsebrühe
Pfeffer
Salz

Holzspieße


Zubereitung:

1. Heilbuttfilets waschen, trocken tupfen, klopfen, salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln
2. Backofen auf 200 Grad vorheizen
3. Zucchini waschen, 1 cm dicke Scheiben schneiden, Paprika waschen und in Stücke schneiden, Tomaten waschen
4. Spargel schälen und die Enden abschneiden, 4 Spargelstangen in 4 cm lange Stücke schneiden
5. 4 entsprechend große Alufolienstücke zurecht schneiden, Spargel in der Mitte platzieren, Heilbutt darauf legen, 2 Zitronenscheiben dazu geben, 3 Zweige Minze darüber, mit der Alufolie jetzt alles einschlagen, etwas Brühe vor dem verschließen noch drüber gießen und das ganze zu einem Päckchen verließen
6. Die Holzspieße nach Belieben mit dem vorbereiteten Gemüse bestücken
7. Die Fischpäckchen und die Gemüsespieße auf ein Backblech legen und für ca. 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben

8. Prüfen ob der Fisch wirklich gar ist, der Spargel darf noch etwas Biß haben

9. Fisch mit dem Spargel auf Tellern anrichten und die Gemüsespieße dazu servieren



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum