Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Jakobsmuscheln im Pancetta-Mantel an Zitronen-Buttersauce


 

Dieses Trennkost Rezept eignet sich hervorragend als feine Vorspeise. Es schmeckt leicht, hat eine tolle Würze durch den Pancetta und die mediterrane Frische der Zitrone passt perfekt zum Muschelfleisch. Ein ideales Rezept, um Gäste zu beeindrucken: Simpel in der Zubereitung, aber mit großem Effekt, u.a. auch, weil es auf dem Teller sehr hübsch ausschaut.


Zubereitungszeit: 20 min. aktiv + 1 Stunde Marinierzeit
Schwierigkeitsgrad: 3 (mittel)
 


Zutaten für 4 Personen:

16 Jakobsmuscheln
16 Scheiben Pancetta (italienischer Speck)
1 Bund Zitronenthymian frisch
8 EL Olivenöl
Saft einer halben Zitrone
ca. 50 g Butter
Salz und Pfeffer nach Belieben
16 Zahnstocher


 

Zubereitung:

1. Thymianblättchen abzupfen, die Hälfte im Mörser zerreiben und mit Olivenöl verrühren
2. Muscheln und Speck durch das Thymian-Olivenöl ziehen
3. Dann jede Muschel in einen Speckstreifen wickeln und mit Zahnstochern fixieren
4. Im Kühlschrank 1 Stunde marinieren lassen
5. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, die Muschelpäckchen von jeder Seite 2 Minuten braten
6. 20 Sekunden vor Ende der Bratzeit den restlichen Thymian über die Muschelpäckchen streuen, nach Belieben salzen und pfeffern
7. Die Jakobsmuscheln auf Tellern anrichten
8. In die etwas abgekühlte Pfanne Zitronensaft und Butter geben, den Bratensaft lösen und über die Muscheln träufeln.
 



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum