Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Lachs mit Käsenocken auf Spinat


 

Dieses Trennkostgericht ist eine interessante Kombination. Der frische Spinat passt hervorragend zum Lachs und die Käsenocken geben dem ganzen eine sehr schmackhafte Note.

Zubereitungszeit: 40 min.
Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht)
 

Zutaten für 4 Personen:

4 Lachs-Steaks
800g Spinat
200g Tomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 EL Butter
200g Quark

200g Frischkäse

5 EL geriebener Greyerzer

2 Zitronen

Muskatnuss

Salz

Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:

1. Lachs waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern
2. Spinat verlesen, waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen
3. Einige Blätter Spinat sehr fein hacken und beiseite legen
4. Tomaten in Stücke schneiden
5. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und im erhitzten Fett glasig dünsten

6. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und den Lachs scharf anbraten, Temperatur reduzieren und zu Ende garen

7. Den tropfnassen Spinat nach und nach zu den gedünsteten Zwiebeln geben, etwa 5 min. mit geschlossenem Deckel dünsten

8. Tomatenwürfel zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken

9. Quark, Frischkäse, 3 EL Greyerzer und die gehackten Spinatblätter verrühren, mit Salz Pfeffer und Zitrone abschmecken

10. Lachs und Spinat auf vorgewärmte Teller geben, je ein Viertel Zitrone zum Lachs legen

11. Aus der Käsemasse mit zwei Teelöffeln Nocken abstechen und auf dem Spinat anrichten und servieren



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum