Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Rinderfilet mit Fenchel-Orangen-Gemüse


 

Bei diesem Rezept wird zartes Rinderfilet mit feinem Fenchel und frischen Orangen kombiniert. In dieser schmackhaften Kombination kommt das Rinderfilet voll zur Geltung, den Regeln der Trennkost entsprechend entsteht keine zusätzliche Belastung durch Kohlenhydrate wie z.B. Kartoffeln.

Zubereitungszeit: 50 min.
Schwierigkeitsgrad: 2-3 (leicht)


Zutaten für 4 Personen:

4 Rinderfilet (nach Belieben ca. 600 g - 900 g)
2 Fenchelknollen
2 Orangen
100 ml Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
50 ml Orangenlikör
Saft einer Zitrone
Öl zum Braten
Salz
Pfeffer
8-Kräuter-Mischung (TK)
 

1. Rinderfilet waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern
2. Ofen auf 140 Grad vorheizen
2. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, Filets je 2-3 min. scharf von beiden Seiten anbraten
3. Filets in einer ofenfesten Form in den Ofen schieben (ca. 30 min., je nach Stärke)
4. Fenchel waschen, Strunk entfernen und in gesalzenem Wasser gar kochen
5. Orangen schälen und in Scheiben schneiden
6: Vinaigrette aus Olivenöl, Zitronensaft, Kräutern, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer anrühren
7. Ofen nach 30 Minuten herunter stellen, Filets weitere 10 min. im Ofen ruhen lassen
8. Fleischsaft entnehmen und mit Orangenlikör mischen, ggf. etwas nachwürzen und kurz erwärmen
9. Fenchel in Scheiben schneiden, mit Orangen anrichten und mit Vinaigrette übergießen
10. Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit der Fleischsauce auf den Tellern anrichten

Tipp: Schneller geht es, wenn man die Filet 'herkömmlich' brät. Es lohnt sich jedoch, die Zeit zu investieren und das feine Fleisch wie beschrieben schonend zuzubereiten. Dadurch bleibt es zart und saftig, ohne innen blutig zu sein.



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum