Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Rinderfilet mit Frühlingszwiebeln auf Salat


 

Dieses Trennkostrezept passt gut in die Sommerzeit. Der Mensch braucht eine warme Mahlzeit am Tag, so ist diese an warmen Tagen ideal, da der Salat zu dem Rinderfilet die Abkühlung wieder mit sich bringt.


Zubereitungszeit: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht)
 

Zutaten für 4 Personen:

4 Rinderfilets
4 Karotten

2-3 Bund Frühlingszwiebeln, je nach Größe
1 Stück Ingwer, ca. 50 g

1 Kopf Salat

100 ml Gemüsebrühe

Olivenöl

Zitrone
Salz
Pfeffer



Zubereitung:
 

1. Frühlingszwiebeln im hellgrünen Bereich abschneiden, waschen und gut abtrocknen, Ingwer schälen und fein würfeln
2. In einem Topf Olivenöl erhitzen, die Frühlingszwiebeln und den Ingwer darin scharf anbraten, salzen, pfeffern und mit der Gemüsebrühe ablöschen, alles 15 Minuten köcheln lassen
3. Für die Vinaigrette Olivenöl, Zitronensaft, 4 EL von dem Sud der Frühlingszwiebeln, Salz und Pfeffer gut verrühren  

4. Salat waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke teilen

5. Karotten schälen und mit einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben hobeln

6. Rinderfilet waschen, trocken tupfen und in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten jeweils 5 Minuten braten, salzen und pfeffern

6. Salat und Karotten in einer Schüssel mischen, die Vinaigrette darüber gießen und gut mischen

7. Auf Tellern ein Salatbett richten, die Frühlingszwiebeln aus dem Sud nehmen, darüber verteilen und ein Filet darauf legen

8. Mit dem restlichen Sud die Pfanne ablöschen, gut verrühren und etwas Sauce auf jedes Filet geben und gleich heiß servieren



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum