Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Römersalatrouladen mit Lachsfüllung


 

Ein sehr würziges Trennkost Rezept, bei dem der Römersalat etwas unkonventionell zu einer leckeren Roulade verarbeitet wird. Der Lachs und die Soße geben dem Gericht eine kräftige Note. 

Zubereitungszeit: 45 min.
Schwierigkeitsgrad: 3 (mittel)
 

Zutaten für 4 Personen:

500g Lachsfilet
8 große Römersalatblätter
200g Porree
1 EL Öl
1 Ei
150 ml Brühe
150 ml Sahne
2 EL Senf
3 EL gehackter Dill
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

1. Salatblätter in kochendem Salzwasser 1 min. blanchieren, kalt abschrecken, abtropfen lassen und sorgfältig trocken tupfen
2. Strunkenden um jeweils 2 cm kürzen
3. Porree putzen, waschen, dunkle Blätter entfernen, weißen und hellgrünen Strunk in Würfel schneiden
4. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Porree unter Rühren dünsten, dann beiseite stellen
5. Lachs waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Mit Porree, Ei, Salz und Pfeffer verkneten
6. Je 3 EL Lachsfüllung auf ein Salatblatt geben, Seitenränder einklappen und vom oberen Blattrand zum Strunkende hin fest einrollen
7. Alle Rouladen in eine gefettete ofenfeste Form geben
8. Brühe und Sahne in einem Topf aufkochen, Senf und Dill einrühren, salzen und pfeffern
9. Sauce über die Rouladen gießen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf einem Rost auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten garen
10. Rouladen auf Tellern mit der Sauce anrichten und servieren



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum