Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Rosmarin-Schweinefilet mit Ofenkürbis


 

Dieses Trennkost Rezept kann man sehr gut vorbereiten und zaubert so ein feines Gericht, wenn Gäste kommen. Das Filet als feinstes Stück vom Schwein wird bei diesem Gericht sehr raffiniert zubereitet und entwickelt einen wirklich besonderen Geschmack.

Zubereitungszeit: 60 min.
Schwierigkeitsgrad: 3 (mittel)
 

Zutaten für 4 Personen:

1 großes Schweinefilet (ca. 700 g - 800 g)
30 g Butter
1 Knoblauchzehe
4 rote Zwiebeln
2 Zweige Rosmarin, frisch
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
6 Scheiben milder Rohschinken
800 g Hokkaido Kürbis, zerteilt und entkernt
5 EL Olivenöl
200 ml Weißwein
150 ml Masala (indisch, flüssige Zubereitung im Glas, alternativ trocken in Wasser aufrühren)
75 g schwarze Oliven



Zubereitung:

1. Backofen auf 220 Grad vorheizen
2. Vom Schweinefilet wenn nötig Fettstellen und Haut weg schneiden
3. Butter schmelzen, Knoblauch schälen, fein schneiden und zur Butter geben
4. Von den Rosmarinzweigen Nadeln abstreifen und fein hacken, zur Butter geben
5. Mischung mit einem Pinsel auf das Filet auftragen 
6. Leicht salzen, großzügig pfeffern
7. Schinken flächig auf das Filet legen. Das Filet mit dem Schinken fest aufwickeln und mit Küchenschnur zusammen binden
8. Kürbis vorbereiten (waschen, entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden), Zwiebeln schälen, halbieren
9. 2 EL Olivenöl auf den Boden eines Bräters geben
10. Schweinefilet in den Bräter geben und mit dem Kürbis und den Zwiebeln umlegen
11. Kürbis mit Salz und Pfeffer würzen und großzügig mit dem restlichen Olivenöl beträufeln
12. Den Bräter in den Ofen geben, auf der zweituntersten Schiene 15 min. braten
13. Weißwein und Masala mischen und die Hälfte davon über den Braten geben
14. Hitze auf 200 Grad reduzieren, alles weitere 15 min. im Ofen braten lassen
15. Inzwischen die Oliven in Streifen schneiden, mit dem restlichen Weißwein und Masala beifügen und alles nochmals 10 min. schmoren lassen.
16. Den Braten aufschneiden und mit dem Kürbis und der Sauce auf Tellern anrichten
 

Dazu passt ein frischer Feldsalat mit Tomaten (siehe Bild)



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum