Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Gebratener Saibling im Speckmantel mit Kohlrabigemüse


 

Ein tolles Trennkostrezept, in dem der Fisch mal ganz knusprig daher kommt und durch seine Kräuterfüllung ein intensives Aroma hat. Der Kohlrabi und ein Salat dazu sind die passenden Begleiter.

Zubereitungszeit: 50 min.
Schwierigkeitsgrad: 3 (mittel)
 

Zutaten für 4 Personen:

4 frische küchenfertige Saiblinge (a ca. 400g)
2 Kohlrabi
1 unbehandelte Zitrone

4 Knoblauchzehen

1/2 Bund Thymian
4 Lorbeerblätter
24 dünne Scheiben Bauchspeck
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl

1/2 Petersilie



Zubereitung:

1. Saiblinge innen und außen waschen und trocken tupfen
2. unbehandelte Zitrone heiß abwaschen, gut abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden
3. Knoblauchzehen schälen und halbieren
4. Thymian waschen und trocken schütteln

5. Backofen auf 180° vorheizen
6. Kohlrabi schälen und in Scheiben schneiden

7. Saiblinge innen salzen, pfeffern und mit Thymian, Zitronenscheibe, Knoblauchzehe und Lorbeerblatt füllen
8. Saiblinge mit dem Bauchspeck eng umwickeln
9. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fische darin von beiden Seiten goldbraun anbraten
10. In eine große Auflaufform legen und im Ofen auf der mittleren Schiene 15- 20 min. garen
11. Inzwischen die Kohlrabischeiben in Salzwasser bissfest garen

12. gewaschene Petersilie fein schneiden

13. Wenn der Fisch gar ist, diesen sofort auf Tellern mit dem Kohlrabi anrichten und heiß servieren

 

Tipp: Als weitere Beilage passt am besten ein frischer Blattsalat mit Cherrytomaten mit einer milden Vinaigrette dazu.



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum