Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Schweinefilet im Thymianmantel mit Kürbis-Zucchini-Gemüse


 

Das Schweinefilet im Thymianmantel angebraten, ist ein Trennkostrezept was ganz besonders aromatisch ist. Das Kürbis-Zicchini-Gemüse in der gleichen Pfanne gegart passt hervorragend dazu. Es ist wirklich ein besonderes Geschmackserlebnis.



Zubereitungszeit: 50 min.
Schwierigkeitsgrad: 2-3 (mittel)
 


Zutaten für 4 Personen:

600 g Schweinefilet am Stück
1 Hokkaidokürbis
2 Zucchini
1 Bund Thymian
4 Knoblauchzehen
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen, feuerfeste Form mit Olivenöl einreiben
2. Knoblauch schälen, Thymianblättchen von den Stielen abstreifen und auf die saubere Arbeitsfläche streuen
3. Schweinefilet waschen, trocken tupfen, in etwas Olivenöl von allen Seiten mit dem Knoblauch scharf anbraten, salzen und pfeffern
4. Filet aus der Pfanne nehmen, im Thymian wälzen, sodass er rundherum damit bedeckt ist und fest andrücken

5. Filet und Knoblauch in die feuerfeste Form legen und für 30 Minuten in den Ofen geben
6. Hokkaidokürbis waschen, halbieren, kerne mit einem Löffel heraus nehmen und Kürbis in kleine Stücke schneiden
7. Zucchini putzen, längs vierteln und in 1 cm breite Stücke schneiden
8. Etwas Olivenöl in die noch warme Pfanne dazu geben, erhitzen, Kürbis und Zucchini darin anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken
9. Hitze reduzieren, Pfanne mit einem Deckel abdecken und das Gemüse 10 bis 15 Minuten garen
10. Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Alufolie einwickeln und 5 Minuten ruhen lassen
11. Fleisch wieder auspacken in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse auf den Tellern anrichten, gleich heiß servieren.
 



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum