Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Spargel mit Hähnchenbrust und Ofentomaten


 

Ein herzhaftes Spargelgericht, welches ohne die 'klassischen Spargelbeilagen' wie Sauce Hollandaise, zerlassende Butter, Kartoffeln etc. auskommt. Dadurch auch bei Laktoseunverträglichkeit geeignet. Geschmacklich aber zumindest nach unserem Empfinden sogar den klassischen Spargelvariationen deutlich überlegen. Die Petersilienvinaigrette setzt einen würzigen Akzent. Zugegeben: etwas mehr Aufwand beim Kochen, aber es lohnt sich!


Zubereitungszeit: 45 min. + Spargel schälen
Schwierigkeitsgrad: 3 (mittel)
 

Zutaten für 4 Personen:

2 kg weißer Spargel
4 Hähnchenbrustfilets (bzw. zwei geteilte ganze Brustfilets)
12 mittelgroße Tomaten
Salz
Pfeffer
1 TL Zucker (nur zum kochen)
1 großer Bund Petersilie
1 EL scharfes Olivenöl, z.B. mit Peperoni
1 kleine Packung italienische Kräutermischung (TK)
200 ml Olivenöl + etwas Olivenöl für die Tomaten
100 ml Weißweinessig
1 EL Senf
 

1. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden
2. Tomaten halbieren, eine große Form mit scharfem Olivenöl ausstreichen
3. Tomatenhälften in die Form legen, mit normalem Olivenöl beträufeln, mit italienischen Kräutern bestreuen und Salz und Pfeffer würzen
4. Ofen auf 200 Grad vorheizen, Garzeit der Tomaten 30 min., vor dem Spargelkochen in den Ofen geben
5. In einem großen Topf oder einer großen Pfanne Spargelwasser zum kochen bringen, salzen und Zucker hinzugeben
6. Spargel in das kochende Wasser geben, Garzeit überwachen (er darf nicht zu weich gekocht werden!) 
7. Petersilie fein hacken, Olivenöl und Essig dazu geben
8. Petersilienvinaigrette mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken
9. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in einer Pfanne durch braten
10. Auf Tellern anrichten, Vinaigrette über den Spargel geben
 

Das Gericht erfordert einen gewissen Koordinationsaufwand. Wenn man für eine größere Gruppe kocht, kann man aber auch gut die Tomaten und die Petersilienvinaigrette vorbereiten.



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum