Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Spargel mit Pestotomaten und Schinken


 

Dieses Rezept mag zunächst etwas ungewöhnlich erscheinen, ist aber eine interessante Variante zum allgegenwärtigen Allerlei in der Spargelsaison. Es ist leicht verdaulich und trägt den Regeln der Trennkost Rechnung. Die Zutaten können dabei auch gut variiert werden, andere Gewürze und eine andere Pesto geben dem Gericht leicht eine andere Note.


Zubereitungszeit: 40 min. + Spargel schälen
Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht)
 

Zutaten für 4 Personen:

2 kg weißer Spargel
150 g Serrano Schinken (oder anderer luftgetrockneter Schinken)
4 große Tomaten
Salatblätter (Dekoration)
150 g Champignons
100 g Pesto (gekauft, oder z.B. wie im Bild selbst gemachtes Petersilienpesto)
1/2 Packung 8-Kräuter-Mischung (TK) oder andere Kräuter
100 ml Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer


1. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden
2. Die Tomaten oben großzügig kelchförmig einschneiden, Kegel mit Pesto ausfüllen 
3. In einem großen Topf oder einer großen Pfanne Spargelwasser zum kochen bringen und salzen
4. Spargel in das kochende Wasser geben, Garzeit überwachen (er darf nicht zu weich gekocht werden!) 
5. Olivenöl in einem Topf erwärmen, Tomaten hinein legen, salzen und pfeffern
6. Champignons putzen und bereit legen
7. Tomaten ca. 10 min. andünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen
8. Tomaten weitere 5 min. köcheln und währenddessen Kräuter hinzufügen
9. Geputzte Champignons hinzufügen, mit kochen
10. Spargel mit Pestotomaten, Champignons, Schinken und den Salatblättern anrichten



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum