Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Trennkost Rezepte > Eiweiss

Eiweiss: Fisch Gratin mit Zucchini und Tomaten


 

Sehr schmackhaftes, einfaches und doch ungewöhnliches Hauptgericht. Kann auch gut für eine größere Tafel vorbereitet werden. Gut passt ein bunter Salat mit Chicorée dazu.

Zubereitungszeit: 60 min.
Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht)
Nährwert pro Portion ca.: 1935 kJ/465 Kcal

Zutaten für 4 Personen:

800 g Rotbarsch- oder Dorschfilet
400 g Zucchini
400 g frische Tomaten
400 ml Gemüsefonds oder Gemüsebrühe
4 EL Tomatenmark
4 EL Butter
100 g Crème fraiche
3 EL geriebener Meerrettich
2 Knoblauchzehen
2 EL gemahlene Mandeln
½ Bund Dill
1 EL Zitronensaft
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
Butter zum Einfetten der Form


Zubereitung:

1. Den Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen
2. Zucchini und Tomaten in dünne Scheiben schneiden
3. Backofen auf 220 C vorheizen
4. Knoblauch schälen und fein würfeln
5. Feuerfeste Form mit Butter einfetten
6. In einem Topf die Butter zerlassen, Mandeln und Tomatenmark anschwitzen, mit Gemüsefonds oder Gemüsebrühe ablöschen. 5 Min. kochen, Crème Fraiche unterheben, mit Meerrettich, Pfeffer und Salz abschmecken
7. Zucchini- und Tomatenscheiben abwechseln in die Form schichten, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch bestreuen
8. Den Fisch auf das Gemüse legen und mit der Sauce übergießen
9. Im Ofen 20-25 Min. bei 220 C (Umluft 200 C) auf der mittleren Schiene überbacken
10. Dill waschen und die Blätter hacken. Vor dem Servieren den Auflauf garnieren

Tip: Alternativ können Hähnchenbrust- oder Putenbrustfilets verwendet werden. Vor dem Überbacken kurz anbraten. Auf Meerrettich, Zitronensaft und Dill verzichten. Ansonsten bleibt die Zubereitung gleich



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum