Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Tipps & Tricks > 1.1 Mahlzeiten und Pausenzeiten

TRENNKOST TIPPS UND TRICKS

1. Grundlagen
1.1 Mahlzeiten und Pausenzeiten
1.2 Trennkost Frühstück
1.3 Trinken und Trennkost
1.4 Der Umgang mit der Waage
2. Erlaubte und verbotene Lebensmittel?
2.1 Fertiggerichte und Saucen
2.2 Käse in der Trennkost
2.3 Was darf aufs Brot?
2.4 Ungeeignete Lebensmittel
3. Motivation
4. Praxis


1.1 Mahlzeiten und Pausenzeiten

Hier gibt es keine ganz starren Vorgaben. Es sollte allerdings etwas Abstand zwischen den Mahlzeiten liegen, besonders natürlich, wenn man zwischen Lebensmittelgruppen wechselt. Wenn man durch Trennkost auch erfolgreich abnehmen möchte, kann man mehrere kleine Mahlzeiten (regelmäßig) zu sich nehmen und sollte insbesondere das Abendessen nicht zu spät einnehmen. Ein grober Speiseplan sieht dann wie folgt aus:

Frühstück
2 - 3 Stunden Esspause

1. Zwischenmahlzeit
1,5 - 2 Stunden Esspause

Mittagessen
3 - 4 Stunden Esspause

2. Zwischenmahlzeit
2 - 3 Stunden Esspause

Abendessen
(möglichst nicht später als 19h)

Allerdings gibt es zu diesem Thema unterschiedliche Philosophien, je nach Trennkostart. Die Insulin Trennkost sieht beispielsweise nur drei Hauptmahlzeiten am Tag vor, damit der Abstand zwischen den Mahlzeiten ausreichend groß ist. Wenn man sich in die Einordnung der Lebensmittel in die Gruppen auseinandergesetzt hat, ist die Trennkost auch relativ gut praktikabel, wenn man auswärts ist. Am einfachsten, wenn man die Speisenauswahl selbst an einem Buffet bestimmen kann. Aber auch im Restaurant, ggf. einfach nachfragen, was alles bei einem Gericht dabei ist.


>> weiter zu: Trennkost Frühstück



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum