Trennkost Prinzip
 
Trennkost Rezepte
 
Bücher
 
Tipps & Tricks
 
Trennkost A-Z
 
Suche
 
Forum

Startseite > Tipps & Tricks > 2.4 Ungeeignete Lebensmittel

TRENNKOST TIPPS UND TRICKS

1. Grundlagen
1.1 Mahlzeiten und Pausenzeiten
1.2 Trennkost Frühstück
1.3 Trinken und Trennkost
1.4 Der Umgang mit der Waage
2. Erlaubte und verbotene Lebensmittel?
2.1 Fertiggerichte und Saucen
2.2 Käse in der Trennkost
2.3 Was darf aufs Brot?
2.4 Ungeeignete Lebensmittel
3. Motivation
4. Praxis


2.4 Ungeeignete Lebensmittel

Es widerspricht etwas der Trennkost-Philosophie, Lebensmittel mit klaren Verboten zu belegen. Aber es gibt Lebensmittel, die für die Trennkost weniger geeignet sind und die man meiden sollte, wenn man konsequent mit Trennkost abnehmen möchte. Der Philosophie widerspricht das insofern, als dass Trennkost Spaß macht und einem den Spaß am Essen nicht nehmen soll und nehmen möchte. Wer Schokolade liebt, sollte daher ruhig ab und zu ein Stück essen. Allerdings führt die Trennkost oft automatisch dazu, dass man weniger Lust auf Süßigkeiten hat und das Problem löst sich von selbst.

Ungeeignet sind Fertiggerichte und Fertigsaucen, Zucker, Süßstoffe und Süßigkeiten, getrocknete Hülsenfrüchte / Bohnen, gehärtete Fette, gepökeltes Fleisch. Umstritten sind auch Weißmehlprodukte und Schweinefleisch, wobei es hier sicherlich Interpretationsspielraum gibt. Salz sollte in der Trennkost sehr bewusst und sparsam eingesetzt werden. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass die meisten Trennköstler mit diesen wenigen Einschränkungen bestens zurecht kommen.


>> weiter zu: Motivation zur Trennkost



 
   





 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum